Bella Tabak verstorben

Wir trauern um Bella Tabak Altura, die am 11. Juni 2024 im Alter von 92 Jahren in Florida verstorben ist. Geboren wurde die Tochter von Sally und Rosa Tabak am 20. Oktober 1931 in Solingen, wo ihre Eltern ein Möbelgeschäft betrieben. In der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 brach die Welt von […]

Stadtrundgänge mit Horst Sassin und Armin Schulte

Am 28. Juni führt Dr. Horst Sassin in der Innenstadt zu den Orten an denen jüdische Ärzte und Ärztinnen lebten und praktizierten. Armin Schulte nimmt Sie am 7. Juli mit auf eine Fahrradtour zu Orten der NS-Geschichte Solingens entlang der Korkenziehertrasse. Die Teilnahme ist kostenlos. Jüdische Ärztinnen und Ärzte Freitag, 28. JUNI 2024, 16.30 UhrTreffpunkt […]

Verleihung des Agendapreises 2023

Eine Auszeichnung, die uns stolz macht: am 6. Juni wurde dem Verein Max-Leven-Zentrum Solingen e.V. der Agendapreis des Oberbürgermeisters 2023 verliehen. „Für die engagierte Bildungs- und Forschungsarbeit zur Geschichte der Arbeiterbewegung vor und während der NS-Zeit und das Wachhalten der Erinnerung an die Solinger Opfer des Holocaust. Die multiperspektivische Vermittlung von historisch-politischem sowie sozio-kulturellem Wissen […]

Stolpersteinverlegungen und Filmpremiere am 3./4. Juni 2024

Wir freuen uns, am 4. Juni zur Verlegung von 22 Stolpersteinen auch 28 Nachfahren und deren Angehörige aus Groß-Britannien, den USA, Israel, der Schweiz und Deutschland in Solingen begrüßen zu können. Am Vorabend der Stolpersteinverlegung mit dem Künstler Gunter Demnig zeigen wir im Kino „Das Lumen“ erstmals den Dokumentarfilm „Johanna Seligmann Coppel – Ein Leben […]

Feierabendführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

Mit den neuen Feierabend-Führungen möchte das Zentrum für verfolgte Künste den Besucher:innen die Möglichkeit geben, das Museum jenseits der normalen Öffnungszeiten zu entdecken. Die Führungen werden in Kooperation mit verschiedenen Partnern angeboten, die im Anschluss einen kurzen eigenen thematischen Impuls geben, bevor der Abend bei Getränken und Gesprächen ausklingt. Den Auftakt macht am 23. Mai um 18 […]

Kultur Nacht Solingen 2024

Kurzführungen Das Museum Zentrum für verfolgte Künste und der Verein Max-Leven-Zentrum Solingen e. V. nehmen die Besucherinnen und Besucher mit auf Entdeckungsreise in die Geschichte verfolgter Künstlerinnen und Künstler und die lokale Geschichte unserer Stadt während der NS-Zeit. Während des ganzen Abends sind Kunstvermittelnde und Mitglieder und Freunde des Vereins für Kurzführungen und Fragen ansprechbar. In der im Februar […]

Gedenken am Wenzelnberg 2024

Am 13. April 1945, an einem der letzten Kriegstage, wurden am Wenzelnberg in Langenfeld 71 Häftlinge von den Nationalsozialisten ermordet. Zum 79. Jahrestag findet in Erinnerung an die Opfer dieses Verbrechens am Sonntag, 14. April 2024, 11:00 Uhreine Gedenkfeier am Mahnmal Wenzelnberg statt. Dazu lädt die Stadt Remscheid auch im Namen der Städte Langenfeld, Leverkusen, […]

Die Geschichte von Ruth und Marion Kupperschlag

Am Samstag, 16. März 2024 beim 23. Schülerrockfestival und Antirassismustag im Schulzentrum Vogelsang hatte das Max-Leven-Zentrum wie in den letzten Jahren einen Infostand. Es ist jedes Mal eine Herausforderung, zwischen den vielen anderen interessanten und bunten Ständen von Jugendeinrichtungen und Schulen, historische Themen spannend zu machen. Wir haben daher in diesem Jahr die Geschichte von […]

Gedenken zum 81. Jahrestag der Deportation Solinger Sinti nach Auschwitz

Freitag, 1. März 2024, um 16:30 UhrClemens-Galerien: Kundgebung und Mahngang zum Sinti-Denkmal an der Korkenziehertrasse mit Vertretungen der Stadt Solingen, dem Landesverband deutscher Sinti und Roma NRW sowie der Sinti Allianz Deutschland e.V. Freitag, 1. März 2024, Einlass 19:00 UhrWalder Stadtsaal, Gipsy-Jazz- und Swing-Konzert mit Gismo Graf, Sandro Roy Unity Band invite Jan Prax, anschließend […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben